Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Exkursion Wald, Gebirg und Königstraum-Mythos Nationalpark. Der geologische Dreiklang des nördlichen Ammergebirges-Teil2: Der Flysch.Bergradltour der BN-Ortsgruppe "Oberes Ammertal" rund um den mittelgebirgsartigen Trauchberg über Königsstraße, Halblech, Wasserscheid und Halbammer durch feuchtegeprägte Bergwälder, Wildbachschluchten, Sumpf- und Moorwälder, -weiden und -wiesen; auf Wunsch mit Abstechern zu ausgewählten Juwelen an Hochlagenmooren. Naturkundliches und Kritisches mit Martin Kleiner. Wanderparkplatz an der Halbammer-Brücke bei Unternogg (10 Radminuten vom DB-Bahnhalt Altenau)

SO, 27.05.2018

Exkursion Wachtelkönig- und Bekassinen-Balz im Murnauer MoosAuf einer gemütlichen Wanderung entlang der Ramsach beobachten wir u.a. den Balzflug der Bekassinen und hören den seltsamen Balzgesang des meist "unsichtbaren" Wachtelkönigs. Mit etwas Glück entdecken wir u.a. auch Weißrücken- und Kleinspecht sowie Wendehals und Karmingimpel. Wer ein Fernglas und/oder Spektiv hat, sollte es unbedingt mitbringen! Wanderparkplatz Murnauer Moos nahe dem Ähndl 20 Uhr

FR, 08.06.2018

Exkursion Unsere letzte Berglandwirtschaft beim Hannesla-BauerExtensive Berglandwirtschaft trägt entscheidend zur Biodiversität in den Alpen bei. Auf unserer Exkursion nach Graseck begehen wir die wildromantische Partnachklamm, erfahren etwas über ihre Entstehung und Nutzung und bewundern die blumenreichen Mähwiesen rund um die Almwirtschaft "Hannesla-Bauer". Hier bekommen wir eine Hofführung auf einem traditionellen Bergbauernbetrieb mit hervorragender Almküche. Die Exkursion dauert mit Einkehr ca. 4 Stunden. Eine Berg-und/oder Talfahrt mit der Graseckbahn ist möglich und die Almwirtschaft in 5 Min. bequem zu erreichen. Es kann also jeder zur Hofführung und Einkehr mitgehen! Skistadion/Fiakerstand 10.00 Uhr

SO, 17.06.2018

Exkursion Wald,Gebirg und Königstraum-Mythos Nationalpark. Der geologische Dreiklang des nördlichen Ammergebirges-Teil3: Die kalkalpine RandzoneBergtour der BN-Ortsgruppe "Oberes Ammertal" über Sägertal, Kessel und Lösertal. 14km Wegstrecke insgesamt bzw. 800 Höhenmeter einfach auf Forstwegen und Bergsteigen durch urwüchsige Blockschutt- und Bergmischwälder, außergewöhnliche Almböden, ein Feuerwerk an blühenden Alpenrosen und eine eigenwillige Gebirgskulisse im Herzen des nördlichen Ammergebirges. Naturkundliches und Kritisches mit Martin Kleiner. Scheinberg-Parkplatz an der Staatsstraße 2060, 2km westlich Linderhof 8.30 Uhr

SO, 24.06.2018

Exkursion Besichtigung des Klosterguts SchlehdorfWir besuchen das Klostergut Schlehdorf, das seit 2012 von einer Genossenschaft bewirtschaftet wird. Auf 50 Hektar Land wird nach Naturland-Richtlinien öko-soziale Landwirtschaft betrieben. Treffpunkt 15.00 Uhr am Hofladen des Klosterguts Schlehdorf

FR, 06.07.2018