Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Exkursion Wald,Gebirg und Königstraum-Mythos Nationalpark. Der kalte Hauch des HochgebirgesHochsommerliche Bergtour der BN-Ortsgruppe "Oberes Ammertal" in die ältesten geologischen Formationen der Region: Alpiner Muschelkalk, Partnachmergel, Wettersteinkalk und Raibler Schichten. Es geht auf Bergsteigen durch Schlucht-, Hangschutt- und Bergmischwälder, die wilde Höllentalklamm (Gebühr!), vorbei an der neuen Höllentalanger-Hütte, durch die nennenswertesten Bestände an subarktisch-subalpinen Karpatenbirken-Zwergwäldern und Grünerlengebüschen der bayerischen Alpen, vorbei an der Molybdän-Bergbauhistorie Knappenhäuser, im Angesicht des letzten "echten" deutschen Gletschers -des Höllentalferners-durch Lärchen-Zirben-Haine über's Hupfleitenjoch und zurück durch die Folge der Bergwald-Höhenstufen in die forstwirtschaftliche Gegenwart. Naturkundliches und Kritisches mit Martin Kleiner. Haltestelle "Hammersbach" des Eibsee-Busses (Höllentalstr./Kreuzeckweg,Grainau)

SO, 29.07.2018

Versammlung Ökostammtisch der BN-Ortsgruppe "Murnau mit Umgebung" Restaurant "Schlossvogel", Schlosshof 5, Murnau 19.00 Uhr

DO, 02.08.2018

Exkursion Wald, Gebirg und Königstraum-Mythos Nationalpark. Spätsommerliche PlanseerundeBergradltour der BN-Ortsgruppe "Oberes Ammertal" rund um das Hauptdolomit-Herz des Ammergebirges, die Kreuzspitz-Frieder-Schellschlicht-Geierköpfe-Gruppe mit ihren bedeutsamen Spirkenbeständen, die Wasserscheiden zwischen Ammer, Loisach und Lech, das überregionale Zentrum von Kalkschuttströmen und -grießen mit ihren europaweit bedeutsamen Reliktfaunen- und -Florenelementen. Naturkundliches und Kritisches mit Martin Kleiner. Bahnhof Oberammergau, Bussteig nach Linderhof 9.30 Uhr

SO, 26.08.2018

Exkursion Wald, Gebirg und Königstraum-Mythos Nationalpark. Frühherbst auf dem Garmischer SonnenbalkonBergwanderung der BN-Ortsgruppe "Oberes Ammertal" mit Martin Kleiner auf Bergsteigen über die Stepbergalm zum Hirschbichl durch vorwiegend wärmegetönte, mit submediterranen Elementen angereicherte Wälder und Weiden als Teil des größten zusammenhängenden Komplexes an Buntreitgras-Kiefernwäldern und wärmeliebenden Blaugras-Buchenwäldern der bayerischen Alpen. Garmisch, Wanderparkplatz Maximilianshöhe 8.30 Uhr (gleich nach der BRücke über die Dürerlaine!)

SO, 30.09.2018

Vortrag Die faszinierende Rolle der Pilze in unserem ÖkosystemVortrag von Heinrich Holzer, Pilzsachverständiger (Bayerische Mykologische Gesellschaft/Deutsche Gesellschaft für Mykologie) Der überregional bekannte Pilzfachmann aus dem bayerischen Wald stellt die wichtigsten heimischen Pilzarten vor und thematisiert ihre Bedeutung für das Ökosystem. Gebühr: 5,00€ Naturfreundehaus, Schalmeiweg 21, Partenkirchen 19.00 Uhr

FR, 12.10.2018

Exkursion Pilzkundliche Wanderung im Wankgebiet nahe des Naturfreundehauses Garmisch-PartenkirchenDie Teilnehmer lernen unter der Leitung von Heinrich Holzer, Pilzsachverständiger (BMG/DGM), Pilze kennen und zu unterscheiden. Gelegenheit, einen Teil der gefundenen Schwammerl zu verarbeiten mit anschließender Verköstigung. Naturfreundehaus, Schalmeiweg 21, Partenkirchen 10.00 Uhr

SA, 13.10.2018