Vortrag und Mitgliederversammlung: Flüsse im Spannungsfeld zwischen Renaturierung und intensiver Nutzung

Flüsse und ihre Auen gehören zu den artenreichsten, aber auch gefährdetsten Lebensräumen Mitteleuropas. Im Vortrag werden die Bedeutung der Flüsse in Bayern (Schwerpunkt Alpenflüsse) für Naturschutz und Hochwasserschutz dargestellt und die Veränderungen der Flüsse in den letzten 200 Jahren und deren Folgen. Die Nutzungsintensivierung hat zu einem hohen Verlust an biologischer Vielfalt, aber auch an anderen gesellschaftlichen Funktionen geführt. Nötig und staatliches Ziel ist daher die Renaturierung von Flüssen. Vor diesem Hintergrund wird auch eine weitere Intensivierung der Nutzung, insbesondere durch weiteren Wasserkraftausbau kritisch diskutiert werden.Vortrag mit Diskussion: Dr. Christine Margraf, Referentin für Alpen und Artenschutz in Südbayern des BUND NaturschutzEintritt frei, aber Spenden sehr erwünscht!

Datum
20.03.2017 19:00 - 22:00

Ort
Kultur- und Tagungszentrum Murnau 19 Uhr

Anschließend Mitgliederversammlung der BN-Ortsgruppe Murnau und Umgebung