Regionalvermarktung und sinnvolle Agrarpolitik contra Lebensmittelverschwendung

"Sich aus der Region ernähren ist fast eine Notwendigkeit, ob der globalen Umweltprobleme und Ungerechtigkeit. Und es liegt im Trend: Verbraucherinnen und Verbraucher wollen es, der Handel wirbt damit und viele landwirtschaftliche Betriebe sehen darin eine Chance. Aber trotzdem kommen regionale Produkte nur langsam aus der Nische", sagt Referent Karl Bär, Bundestagsdirektkandidat von Bündis90/Die Grünen

Datum
04.09.2017 19:00 - 21:30

Ort
Gasthof Schatten, Sonnenbergstr. 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen 19.00 Uhr

Vortrag mit anschließender Diskussion